01 March 2018

Mini Sketchcrawl

Am 18.02. haben wir uns in einer kleinen Gruppe getroffen um im winterlichen München mal wieder eine ausführliche Zeichenrunde zu machen. Ein ganzer Tag nur zum Zeichnen, hatte ich lange nicht mehr.
Gestartet haben wir im komplett übervollen Vorhölzer Forum. Aufgrund des doch etwas winterlichen Wetters haben wir es aber vorgezogen im warmen Kaffee zu bleiben und dort die Leute zu zeichnen und erst einmal eine Runde zu ratschen.

Gäste im Vorhölzer Forum
Nachdem wir schön warm waren zog es uns dann doch nach draussen und auf dem Weg zur warmen Glyptothek kam uns noch der Bahnwärter Thiel zwischen die Finger. Ganz im Sinn von "nur die Harten kommen in den Garten" haben wir den Bahnwärter in seinem schneeigen Wintermantel gezeichnet.
Was einfach jedesmal wieder gilt ist, in der Kälte wird man schnell!



Zum Abschluß des Tages haben wir uns noch ein kleines Rendezovous mit den Herren und Damen der Glyptothek gegönnt, die hatte zwar nur noch ca. 1,5 Stunden offen, für die ein oder andere Skizze hat es aber noch gereicht.

Zum Abschluss des Tages gab es dann noch einmal einen Kaffee und die zweite reine Ratsch-Runde. Ich ahtte sehr viel Spass an diesem Tag und hoffe, dass sowas bald mal wieder klappt!


1 comment:

  1. Das ist wirklich heldenhaft! Schöne Idee und schöne Zeichnungen, und mal so einen ganzen Tag Zeit nehmen ... . Wenn's wieder wärmer ist werden die Tage ja auch länger, oder??

    ReplyDelete