04 June 2018

Praterinsel

Wie es sich für ein Treffen der Urban Sketchers gehört, wenn es im Freien stattfindet, schien die Sonne unverdrossen vom Himmel. Entsprechend viele Badegäste gab es an der Isar. Interessant war aber auch das Alpine Museum. Motive gab es in Hülle und Fülle.

Im Museum gefiel mir diese Fledermaus sowie die Bergausrüstung von früher.

Dies war eine alte Fotografie, zu sehen unter anderen die Brüder Kiem.

Nicht nur die Badenden erfreuten sich am Ufer der Isar; wir beobachteten auch zwei Hunde, die begeistert im Fluss herumschwammen.

Die Maximiliansbrücke, vom Kabelsteg aus gesehen

Es gab erfreulich viele Bänke, wo sich ein Urban Sketcher mit seinen Malutensilien ausbreiten konnte.

2 comments:

  1. Liebe Ingeborg, wie immer, sehr fleißig:-) Ich finde es toll wieviel Du in der kurzen Zeit, so fließend ins Skizzenbuch bringen kannst. Eine tolle Bandbreite an Eindrücken, schön locker :-)

    ReplyDelete
  2. Danke, Dave! Mir war es diesmal wichtig, die Isar mit ihrer interessanten Färbung darzustellen. Gar nicht so einfach, einen Fluss zu malen!

    ReplyDelete