24 September 2015

Darmstadt Eindrücke

Es war erst mein 2. Mal in Darmstadt, aber dieses Mal mit Stift und Pinsel unterwegs. Jenny, Birgit und alle Anderen haben eine sehr einladendes, freundliches Zusammenkommen ermöglicht. Gemütlich, lustig, lehrreich mit sehr netten, offenen Gleichgesinnten. Es wurde gezeichnet, gesketcht, gemalt. Wohin man auch schaute. Wow!




 Am 1. Abend fühlte man sich gleich wie Zuhause.
Ich fand was hier entstand faszinierend. 
Die Sicht auf das Hauptgeschehen, Jenny beim zeichnen, war durch die interessierten, anderen Sketcher versperrt. Es herrschte respektvolle Stille in der Runde um sie, wie hypnotisiert. 




2 comments:

  1. Deine Skizzen sind einfach nur großartig. Die Art, wie Du Menschen darstellst ist sehr gekonnt. Die Sparsamkeit an Linien, den Rest ersetzt unser Gehirn, ist perfekt. Sehr schön finde ich in der ersten Skizze den wasserlöslichen Fineliner/Füller. Das gibt Deiner Zeichnung einen faszinierenden Effekt.

    ReplyDelete
  2. Wow! Vielen dank. Ich habe viel Spass zur Zeit genau mit den Sachen die Du angesprochen hast. Toll dass Du das so siehst. Tut gut. Vielen dank für Dein Feedback!

    ReplyDelete