11 November 2014

Mobile Skizzen

Auf meinem Smartphone dümpelte schon lange eine App herum, mit der man zeichnen kann – mit dem Finger auf dem Touchscreen. Richtig ausprobiert hatte ich sie bisher noch nicht, aber heute auf dem Heimweg war es endlich so weit. Enthusiastisch habe ich das Programm gestartet und los ging es. Allerdings musste ich bald feststellen, dass das Display viel zu klein ist, mein Finger zu dick und das Ergebnis eine Katastrophe. Am Ende sind aber doch noch ein paar Skizzen entstanden, auf denen man was erkennen kann. Und irgendwie sind die „mobilen Skizzen“ ja ganz interessant geworden und zeigen typische Momente des Pendlerdaseins mit wenigen Strichen.

Mann mit Aktentasche - warten auf die S-Bahn
Lesen mit dem Lesegerät
Mädchen mit rotem Kopfhörer
Blick aus dem Fenster

2 comments:

  1. tolle Skizzen Tina!!! Besonders der "Blick aus dem Fenster" gefällt mir sehr gut

    ReplyDelete
  2. Ich schließe mich an! Der Blick aus dem Fenster ist sehr schön geworden. Ich finde die Zeichnungen ganz und gar nicht katastrophal, sondern sehr gelungen!

    ReplyDelete