20 August 2017

Jazz im Kaiserhof

Brechend voll war es wieder einmal; die sechs Musiker gaben ihr Bestes. Wir arbeiteten wie gewohnt mit Recorder, Fotoapparat und Malsachen.

Diesen Banjospieler kannten wir bereits von früher.

Gerne zeichne ich die benachbarten Personen, natürlich so, dass sie es nicht merken.

Hier sieht man fünf der Musiker; der Banjospieler war verdeckt.

Da es windig war, wurde in Pullovern gespielt.

Die ganze Band (meine "blaue Periode")

2 comments:

  1. Ich merke, Ihr seid sehr musikbegeistert. Wieder sehr schön! Und jeder, der das mal versucht hat, weiß, wie schwierig solche Skizzen sind.

    ReplyDelete
  2. Danke, liebe Jutta. Inzwischen habe ich schon einige Übung im Musiker-Zeichnen. Aber ich muss mir mal etwas Neues ausdenken, damit Variationen in die Skizzen hineinkommen. Es gibt so viele Möglichkeiten...

    ReplyDelete