31 August 2016

Interview des Bayerischen Rundfunks

Am letzten Samstag im August fand ein offenes Treffen für Organisatoren und Helfer des USK-Events statt, um sich ein letztes Mal auszutauschen und eventuelle Fragen zu klären. Kurzfristig stieß eine Journalistin des Bayerischen Rundfunks dazu, die über die Seidlvilla auf die Urban Sketchers aufmerksam wurde. An einem schattigen Tisch vor dem Literaturhaus wurde in lockerer Runde die USK-Bewegung, die Auswahl von Motiven, Zeichenmaterialien und der persönliche Blick auf unsere Stadt thematisiert. Der Beitrag soll am Freitag, 2. September zwischen 8.30 und 9.00 Uhr in BR 2 ausgestrahlt werden.

No comments:

Post a Comment