10 October 2015

Jürgen Roses Ausstellung in der Bayrischen Akademie der Schönen Künste

Gleich nach meinem Urlaub ergab sich die Gelegenheit dank Gisela bei der Ausstellung von Jürgen Rose in der Bayrischen Akademie der Schönen Künste zu zeichnen.

Die Ausstellung ist ein absoluter Traum für Zeichner - so gigantische, bunte, detailverliebte Kostüme, und so schön hergerichtet.



Ich hoffe sehr, dass ich es nochmal dorthin schaffe - die Ausstellung geht noch bis 18.10. 
Öffnungszeiten jeden Tag von 10:00 bis 16:00 ausser Montag. 
Es gibt auch noch einen zweiten Teil der Ausstellung im Theatermuseum, gleiche Öffnungszeiten. 

5 comments:

  1. Hi Miriam, danke für den Tipp. Deine wunderschönen Skzzen machen Appetit. Nachdem ich die Matratzengruft meiner Wirbelsäulen-Leidenbsstory vor wenigen Tagen verlassen hab, will ich mich auch als Sketcher wieder rehabilitieren. Bitte nicht erschrecken, wenn Du bei Gelegenheit einen gerbrechlichen Alten auf seinem Gehwagerl hockend zeichnen siehst. Natürlich hoffe ich, dass ich den Rolator auch bald nicht mehr brauche, aber vorläufig tut er noch gute Dienste, wie Art supply transpotieren. Wie geht ers Dir? Wir beiden namensvettern haben uns ewig nicht mehr gesehen.L.G. Gerswhom

    ReplyDelete
  2. Hi Miriam, danke für den Tipp. Deine wunderschönen Skzzen machen Appetit. Nachdem ich die Matratzengruft meiner Wirbelsäulen-Leidenbsstory vor wenigen Tagen verlassen hab, will ich mich auch als Sketcher wieder rehabilitieren. Bitte nicht erschrecken, wenn Du bei Gelegenheit einen gerbrechlichen Alten auf seinem Gehwagerl hockend zeichnen siehst. Natürlich hoffe ich, dass ich den Rolator auch bald nicht mehr brauche, aber vorläufig tut er noch gute Dienste, wie art supply transpotieren. Wie geht ers Dir? Wir beiden Namensvettern haben uns ewig nicht mehr gesehen.L.G. Gershom

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, Danke Gershom! Ich freue mich sehr von Dir zu lesen, auch dass es Dir wieder einigermassen gut geht! Weiter gute Besserung und hoffentlich bis bald!

      Delete
  3. Miriam, die Skizzen sind ganz wunderbar! Kostüme sind so ein tolles Motiv. Ich freu mich schon auf das nächste Treffen.
    Und Gershom, ich bin froh, dass Du die OP gut überstanden hast. Und mach Dir doch keinen Kopf wegen dem Gehwagerl. Dann brauchst Du wenigsten keinen Hocker mitschleppen.

    ReplyDelete