05 April 2015

Niklas' Folgen / April '15

Ende März tost zwei Tage und Nächte lang ein Orkan mit dem Namen "Niklas". Auch in Starnberg sind Bäume auf die Bahngleise gestürzt. Gründonnerstag sind die Sägearbeiten zu hören. Karfreitag schleppt eine große Lok die auf einer Brücke liegengebliebene S-Bahn ab. Immer wieder fahren Wartungswägen die Strecke im Schritt-Tempo ab. Die Sonne scheint wieder, und es sind viele Spaziergänger unterwegs. Einige rufen den Bahnarbeitern freundliche Worte zu. Heute, am Ostersonntag, ruht immer noch der gesamte Fernverkehr nach Süden.

3 comments:

  1. Ich bin froh, dass uns der Sturm in Kiefersfelden weitgehend verschont hat. Sehr informativer Beitrag und tolle Skizze.

    ReplyDelete
  2. Sehr spannende Skizze! Hat mich animiert, den Spuren von Niklas im Kreuzlinger Forst (bei Gauting) nachzugehen, es sieht immer noch wirklich schlimm aus!

    ReplyDelete
  3. Sehr spannende Skizze! Hat mich animiert, den Spuren von Niklas im Kreuzlinger Forst (bei Gauting) nachzugehen, es sieht immer noch wirklich schlimm aus!

    ReplyDelete