28 June 2017

Postkarten aus Kiefersfelden und Kufstein

Letzten Sonntag nutzte ich eine Regenpause um ein paar Postkarten zu zeichnen und an befreundete Urban Sketchers zu versenden.
Ich war am größten, hölzernen Wasserrad Bayerns in Kiefersfelden. Es liefert pro Jahr eine Energie von 1100 kWh. Im Anschluss zeichnete ich noch eine alte, baufällige Brücke.


Im Mai radelte ich nach Kufstein um diese 4 Karten zu zeichnen. Es zeigt die Festung in Kufstein aus verschiedenen Blickwinkeln. 2 der Karten gingen nach Deutschland, eine nach Indien und eine nach Italien. Alle wurden offen, als Postkarte verschickt und kamen gut dort an.


7 comments:

  1. Ich mag das: Karten mit Bildern an Freunde verschicken. Das machen wir auch vom Urlaub aus, viel schöner als eine Postkarte. Danke, wir haben deine Zeichnungen genossen.

    ReplyDelete
  2. Deine Zeichnungen sind einfach ein Hit! Man kann sich so richtig hineinfühlen. Du zeigst wirklich die schönsten Plätze in deiner Umgebung. Und das Schönste ist dann, wenn du mich mitnimmst *lach*

    ReplyDelete
  3. Wunderbare Farben, und eine sehr schöne Idee, solche Postkarten zu verschicken, Jutta! Kein Wunder, dass sie "gut ankommen"! Wirklich viel schöner als ein "Selfie vor Burgkulisse" oder so.

    ReplyDelete
  4. Die Idee mit den Postkarten ist wunderbar. Deine Karten sind sehr schön gezeichnet und man bekommt gleich Lust selbst dort zu sitzen.

    ReplyDelete
  5. Dankeschön, für die netten Kommentare. Ich hoffe es ist eine Anregung an alle, mal seinen Freunden eine gezeichnete Urlaubskarte zu schicken.

    ReplyDelete
  6. Sehr schöne Bilder, die Du gemalt hast. Solche Postkarten bekommt jeder gern !!

    ReplyDelete
  7. Sehr schöne Bilder, die Du gemalt hast. Solche Postkarten bekommt jeder gern !!

    ReplyDelete