26 June 2017

Autos in der Stadtlandschaft


Dave Robb brachte uns am 10. und 11.06. Autos in der Stadtlandschaft näher - sie gehören einfach dazu und sind doch so schwer richtig zu treffen.

Geduldig und motivierend erklärte er uns den Unterschied zwischen Auto und Kiste ("a car is not a box"): es geht um gebogene Bleche, Gesichter, Spiegelungen, Farben und kleine Details in den Scheinwerfern. Und um den richtigen Durchblick.

Man muss nur hingucken -
                                             
  -  und schnell sein, denn manchmal fahren sie einfach weg!

 
Da müht man sich
um Dach und Scheiben, hat aber ganz übersehen,
dass der Radausschnitt ja schon angelegt war -


 
 - zu kurz gesprungen!

Im zweiten Anlauf klappte es dann mit den Proportionen etwas besser, aber das Blatt war rechts zu Ende. Und das eingeschlagene Vorderrad machte es nicht einfacher. 
Na ja, weiter üben! ... .


Danke für die prima Initative, Dave! 

3 comments:

  1. Finde ich gut: Mal keine "fertigen" Bilder, sondern richtige Übungen, wie sie Dave vorschlug. Am besten gefällt mir das mit dem Verkehrsschild, passt prima zum Thema.

    ReplyDelete
  2. Sehr gut umgesetzt!Dave hat uns ein Stückchen mehr Sehen gelehrt.

    ReplyDelete
  3. Schön Hans-Christoph, war lustig und hat Spaß gemacht! :-)

    ReplyDelete