08 April 2017

Haidhausen

Nachdem wir, wie wohl viele andere, mittags aufgregt unsere Anmeldung zum USk Deutschlandtreffen in Eutin abgeschickt hatten, trafen Claudia, Miriam und ich uns spontan in Haidhausen am Üblackerhaus.
Wie letzten Sonntag genossen wir blauen Himmel und Sonnenschein.
Hier in der Preysingstraße gibt es auf wenigen Metern soooooo viel zauberhafte Motive, das reicht noch für viele Besuche.
Heute hab ich den Klassiker - das Üblackerhaus mit Kohle auf grauen Tonkarton gezeichnet und mit weißem Gelstift ein bisschen verschnörkelt.



Vor dem Üblackerhaus war es leider auch sehr schattig und wir trollten uns schnell auf die andere Straßenseite in die Sonne. Hier war der Blick in die Preysingstraße auch nicht mehr so verstellt mit parkenden Autos. Zum Zeichnen waren noch genug da ;-)


1 comment:

  1. Hallo Sonja, wir haben bereits unsere Anmeldebestätigung für Eutin und freuen uns darüber. Wie steht es bei euch? Wir hoffen doch, ähnlich. Da sind wir ja mal gespannt. Sehr lockere, schöne Zeichnungen übrigens!

    ReplyDelete