08 April 2017

Kaiserplatz und St. Ursula

Das erste mal dieses Jahr im Freien zeichnen. Gut 40 Mitstreiter bevölkerten zeichnend den Elisabethplatz, genossen die Sonne und verbreiteten gute Laune. Ich hab es sooooo genossen.
Ein bisserl gezeichnet hab ich auch und wieder mal mit der Perspektive gekämpft. Kommt öfter vor ;-)

Zuerst hab ich versucht St. Ursula auf's Papier zu bringen. Teilweise hat es geklappt. Für den Turm hat es nicht ganz gereicht. ;-)

Im Schatten war es mir dann etwas zu kühl, wollte Sonne tanken und hab Quatier vor der Kirche bezogen. Zu den alten Häusern gegebenüber mußte ich zwar in die Sonne schauen, aber es war einfach ein schön in der Wärme der Frühlingssonne.
Hab mich endlich mal "nur" mit Bleistift auseinandergesetzt. Himmel, hatte ich schwarze Pfoten!



No comments:

Post a Comment