22 October 2016

Mit dem Zug zum Zug

Am letzten Sonntag, den 16. Oktober wars mal wieder soweit, ein paar von uns Münchners haben sich mit der deutschen Bahn auf den Weg nach Augsburg gemacht. Zum einen um unsere USk Nachbarn zu besuchen, Leute wieder zu treffen und natürlich zum Zeichnen. Diesmal im Bahnpark.

Wir reisten früher an um mehr Zeit zum Zeichnen zu haben, was auch wirklich sinnvoll war, da im Bahnpark wirklich viele Züge stehen. Die meisten davon schlafen aber Indoor, so dass es in den Räumen doch schon recht frisch war. Deshalb habe ich mich zunächst für eine eher unspektakuläre Lokomotive entschieden. Da die aber in der warmen Herbstsonne steht und auch noch Clärchen heißt war sie ein super Motiv! Super5 ink und Aquarellfarbe.
  
Clärchen im Bahnpark
Schön aufgewärmt, konnte ich dann doch nicht wiederstehen und ich habe mich im Rundhaus für ein rotes Exemplar entschieden. Das luxemburgische Krokodil. Züge sind von der Seite eindeutig deutlich einfacher zu zeichnen, aber sonst kommt man ja zu nix, also doch von Scheps (schief) vorne. Das ganze Krokodil ist jetzt schief und die Füße sind auch zu klein, wobei Krokodile ja eh recht kurze Beine haben, passt also doch ;-). 
Anschließend war der Reiz der Werkstatt doch so groß, dass auch die noch im Bild festgehalten wurde. Tatsache ist, dass diese Werkzeuge in kein Skizzenbuch passen, außer man steht weit genug weg. Die größte Zange hat bestimmt 1,5 m aber so schön an der Wand kam ich nicht vorbei. Werkzeug wehrt sich halt auch so selten.
Luxemburgisches Krokodil
Nach der Zeichnerei gings dann noch in die Riegele Brauerei wo wir wirklich sehr gut gegessen haben und noch einen schönen Abend mit ein paar Augsburgern hatten. Es hat wieder richtig viel Spass gemacht und es ist einfach schön so einen guten Draht zu anderen USk Gruppen zu haben. Liebe Augsburger wir kommen wieder! 
LG Karo
Überdimensionales Werkzeug in der Bahnwerkstatt



1 comment:

  1. Hallo Karo, vielen Dank für Clärchen und Krokodil! Dein Text ist auch Spitze! Eine Frage hätte ich: Wie kann man erfahren (wenn nicht hier), ob und wann ihr andere Urban Sketcher besucht? Und hast du eine Ahnung, ob es eine Liste der deutschen Orte gibt, wo Urban Sketcher zeichnen? Das wäre doch sehr hilfreich, wenn man einmal ein Wochenendziel sucht.

    ReplyDelete