17 July 2016

Seidlvilla

Es war schön zu sehen wie viel Interesse es fürs Sketchen gibt, mitten in einem netten nachbarschaftliches Sommerfest.

Um die Lebendigkeit des Geschehens Ausdruck zu geben, es waren viele Tänzer, Musiker, und Familien mit Kindern beim Feiern, habe ich mich ausschliesslich mit Farbe beschäftigt, Aquarellfarbstiften und Wasserfarben mit Pinsel.


Die Villa habe ich mit sepia "Fineliner"-Stift gezeichnet (gewöhne ich mich langsam dran:-) und mit Aquarell ein bißchen Definition gegeben.


1 comment:

  1. Gefällt mir wieder sehr gut. Zart, luftig und locker. Was drin sein muss ist da. Klasse! Warum verzettel ich mich immer wieder in Details?

    ReplyDelete