11 July 2016

Döllgast und Bahnwärter Thiel


Unser diesmaliges Treffen startete mit einem Vortrag der Döllgast-Hausfreunde vor der Alten Pinakothek. Ich ergriff gleich die Gelegenheit, unseren Referenten samt Mitzeichner festzuhalten. Nach einem köstlichen Ananas-Nuss-Kuchen im Cafe der Pinakothek schlenderten einige von uns zur benachbarten HFF, um dort "Bahnwärter Thiel" näher in Augenschein zu nehmen. Ein ausrangierter Zug aus den 50-igern, der nur noch von ein paar Nieten zusammengehalten scheint, fungiert hier noch bis Oktober als temporäres Cafe. Ein wunderbarers Motiv für unsere kleine Zeichnergruppe bei überraschend lauschigem Sommerwetter. Ein sehr schöner USK-Tag!




Eindrucksvolle Vorderansicht: der Cafe-Zug vor der HFF















3 comments:

  1. Ganz großartig, Gisela! Ich hoffe, dass Gershom, den Du so treffend und typisch gezeichnet hast, seine Zeichnung auch noch ins Netz stellt - da müsstest Du dann ja drauf zu sehen sein.

    ReplyDelete
  2. Wunderschöne Stimmung getroffen! Tolle Details und super locker gezeichnet zugleich...schön!

    ReplyDelete
  3. Ich bin beeindruckt. Ganz tolle Skizzen. Die Farben im ersten sind einmalig!

    ReplyDelete