30 March 2016

Münchner Strickeria

Neulich beim Cafe Woerners kamen Sabine und ich ganz unverhofft zu einem tollen Zeichenmotiv: im Nebenraum traf sich die Münchner Strickeria zum Plaudern und Stricken. Unser Zeichenbesuch wurde gerne gesehen und wir ließen uns am Nebentisch nieder, um die kreative Runde festzuhalten.

Zeichnung von Sabine


Zeichnung von Gisela

3 comments:

  1. Cool, das habt Ihr toll eingefangen. Ich wüsste in diesem Fall nicht, ob ich lieber Stricken oder Zeichnen würde ;-)

    Marita

    ReplyDelete
  2. Wow...das sind tolle Skizzen! Ich hätte, wie Marita, mich nur schwer entscheiden können, ob ich zur Sticknadel oder zum Füller greifen soll. Stricken ist meine zweite Leidenschaft.

    ReplyDelete
  3. Toll ich erkenne sogar meine Schwester suf dem Bild von Gisela. Auf dem ersten war sie wohl auf Toilette ;)

    ReplyDelete