15 March 2016

Änderung des Ablaufs bei den monatlichen Treffen

Liebe Zeichenfreunde,
unsere Gruppe wächst von Monat zu Monat. 40 bis 50 Zeichner sind bei den Treffen keine Seltenheit. Es ist sehr schön, dass sich immer mehr Menschen für das Zeichnen begeistern. Allerdings wird es für uns immer schwerer, geeignete Orte zu finden, an denen wir anschließend gemeinsam Kaffee trinken können. Deshalb haben wir beschlossen, die Treffen nach dem Vorbild anderer Städte zu gestalten.
• Wir treffen uns wie gewohnt um 14 Uhr an einem zuvor festgelegen Ort.
• Wir zeichnen dort, entweder in kleinen Gruppen oder auch alleine.
• Gegen 16:30 Uhr sammeln wir uns an einem Punkt.
• Skizzenbücher können abgestempelt werden.
• Danach legen wir die Skizzenbücher auf den Boden, diskutieren vor Ort und jeder der Gruppe kann ein paar Fotos von den Skizzen und der Veranstaltung machen. Bzw. könnten wir auch ein Gruppenfoto machen.
• Damit ist der offizielle Teil beendet.
Danach könnten sich kleine Gruppen bilden, die eigenorganisiert Cafès in der Umgebung aufsuchen. Bitte nehmt euch in diesen Gruppen der neuen Zeichner/innen an. Ihr wisst alle, wie schön es ist, über das Zeichnen zu diskutieren und dabei Skizzenbücher durchzublättern. Die Hemmschwelle, auch mal allein draußen zu Zeichnen, soll bei den Menschen fallen. Und vielleicht entwickeln sich auch neue Freundschaften.
Die Zeichnungen teilen wir dann wie gewohnt auf facebook, flickr und dem Blog.
Wir geben gerne bei der Einladung ein paar Cafés in der Umgebung des Treffens an.

No comments:

Post a Comment