12 January 2016

U-Bahn und mehr

U-Bahnen haben mich schon immer fasziniert. Deshalb hat mich die im MVG Museum ausgestellte Untergrundbahn auch gleich als erstes angezogen und ich musste sie unbedingt zeichnen. Ich wollte auch ein paar Besucher mit aufs Papier bannen. Lustigerweise sind manche Leute extra für mich aus dem Weg gegangen um mir die Sicht nicht zu versperren. Am liebsten hätte ich denen dann zugerufen: Bitte, bleibt doch stehen, ich will euch doch mitzeichnen!




Danach habe ich noch einen fleißigen Zeichner bei der Arbeit festgehalten und schon waren 2,5 Stunden wie im Fluge vergangen.



3 comments:

  1. Nicht nur für dich war die Zeit zu schnell um. Die Idee, die U-Bahn mit Farbe "in den Vordergrund" zu rücken ist wirklich klasse!

    ReplyDelete
  2. Ja.. die Zeit... :-) Ich mag die weißen Personen vor der blauen U-Bahn. Gelunge Skizzen!

    ReplyDelete
  3. Pina, ich finde wie Du die Perspektiven, die Kompositionen auf dem Blatt eingesetzt hast, sehr Wirkungsvoll. Der Zeichner und der Wagen, gegenüber voneinander, auf 2 seperaten Blätter sozusagen, bringt eine besondere Spannung, Stimmung.

    ReplyDelete