23 August 2015

Zoofreuden

Kurz vor Ende der letzten Hitzewelle habe ich mich spontan in den Tierpark Hellabrunn getraut - und es war erstaunlich gut auszuhalten dank Schatten und Lüftlein. Das Glück war mir hold - Tiere nah am Besucherzaun! Meine Favoriten waren die Straußenvögel ... es hat mal wieder viel Spaß gemacht!





Meine Modelle waren: ein weißer Strauß und ein bräunlicher Jungvogel




Känguhrus beim Kopulieren - da staunt der Besucher!


Auch die Taipan-Pferde standen nur wenige Meter entfernt ...

5 comments:

  1. Oh wie toll, Gisela! macht richtig Lust im Zoo wieder zu zeichnen! die Sträusse sind super.

    ReplyDelete
  2. Super schön! Ich finde die sensible Linienführung wunderschön, die Gestik und der Ausdruck der Tiere toll getroffen. (Ist der Tierpark nicht toll zum zeichnen?)

    ReplyDelete
  3. So super! Ich habe kürzlich Pferde gezeichnet und war recht frustriert, da sie keinen Moment still halten. Das war mir vorher gar nicht bewußt. Deshalb bewundere ich diese Zeichnungen ganz besonders. Tolle Studien!

    ReplyDelete
  4. Vielen Dank, Miriam, Dave und Jutta! Ja, ich bin ein Tierparkfan - und die Straußenvögel waren auch immer wieder schön bewegungsarm...

    ReplyDelete
  5. wie oben gesagt: Macht Appetit auf Tierpark - und jetzt ist es ja nicht mehr so heiß

    ReplyDelete